Banner VAMV NRW

VAMV NRW

In guten Händen

Flexible Lösungen zur ergänzenden Kinderbetreuung

Die regulären Öffnungszeiten von Kita und Schule passen oftmals nicht zu den Arbeitszeiten von alleinerziehenden Eltern, die im Schichtdienst tätig sind. Gerade für Alleinerziehende sind bedarfsgerechte Öffnungszeiten aber das A und O, damit sie ihre Existenz und die ihrer Kinder durch Erwerbsarbeit sichern können.

Unser Angebot SONNE, MOND und STERNE schließt seit 2014 diese Betreuungslücken.

SONNE, MOND und STERNE – ergänzende Kinderbetreuung

Die Angebote in der Regelbetreuung in Kita und Schule passen oftmals nicht zu den Arbeitszeitanforderungen von Alleinerziehenden. Vor allem in frauentypischen Berufen wie Frühschichten im Krankenhaus, Nachtschichten in Pflegeeinrichtungen, Wochenenddienste im Einzelhandel, Abendschichten in der Gastronomie.

Bedarfsgerechte Kinderbetreuungsangebote sind aber das A und O, damit Alleinerziehende ihre und die Existenz ihrer Kinder durch Erwerbsarbeit sichern können. Sie sind Voraussetzung für

  • einen Wiedereinstieg in das Berufsleben
  • eine berufliche Ausbildung oder Qualifizierung
  • eine Verlängerung des Arbeitsvertrages
  • eine dringend benötigte Stundenaufstockung.

Hier setzt SONNE, MOND und STERNE – ergänzende Kinderbetreuung an.

So funktioniert SONNE, MOND und STERNE

Unsere geschulten Kinderfeen und Kinderkobolde übernehmen frühmorgens, spätabends, nachts oder am Wochenende die Betreuung Ihrer Kinder, wenn die Betreuungszeiten der Kita oder der Schule nicht ausreichen.
Die Betreuung findet in Ihrem Haushalt statt. Ihre Kinder müssen sich damit nicht in zusätzlichen Gruppen- oder Betreuungskonstellationen einfinden und können in ihrer gewohnten Umgebung bleiben.

Wenn Sie teilweise schon um 5 Uhr morgens zur Arbeit fahren müssen, ist bereits eine Kinderfee oder ein Kinderkobold bei Ihnen zu Hause, sodass Ihre Kinder jederzeit betreut sind. Die Kinderfeen/ Kobolde wecken Ihre Kinder, begleiten sie in den Tag und bringen sie in die Kita oder in die Schule.  Haben Sie Spätschicht, werden Ihre Kinder von der Schule oder der Kita abgeholt. Sie essen und spielen mit Ihrer Kinderfee oder Ihrem Kobold und werden von ihr oder ihm ins Bett gebracht. Wenn eine Nachtschicht ansteht, übernachten die Kinderfeen/ Kinderkobolde bei Ihnen zu Hause.

SONNE, MOND und STERNE
  • reduziert den Organisationsaufwand für Familien
  • ermöglicht entspannte Tagesverläufe für Eltern und Kinder auch bei ungewöhnlichen Arbeitszeiten
  • verhindert Stress für Kinder, wie extrem frühes Aufstehen, unsichere private „Patchwork Lösungen“ oder Zeiten ohne Ansprechpartner/innen für Schulkinder. 

Die ergänzende Kinderbetreuung in der Presse

Die Vereinbarkeit von Beruf und Familie ist vor allem für Alleinerziehende eine besondere Herausforderung. Eine Lösung: die ergänzende Kinderbetreuung. Die Presse berichtet wiederholt über das Projekt des VAMV NRW und das Angebot in Essen: ________________________________________________________________________________________________

derwesten.de (13.01.2020) Alleinerziehende klagt an: Dewswegen musste ich meinen Job kündigen

https://www.derwesten.de/region/nrw-voerde-alleinerziehende-mutter-job-betreuung-id228097071.html

Süddeutsche Zeitung online (08.01.2020) Gutscheine und Grundsicherung: Unterstützung für Alleinerziehende

https://www.sueddeutsche.de/leben/soziales-wiesbaden-gutscheine-und-grundsicherung-hilfe-fuer-alleinerziehende-dpa.urn-newsml-dpa-com-20090101-200108-99-388250

Rheinische Post online (08.01.2020) Die Nöte der Alleinerziehenden

rp-online.de/nrw/landespolitik/hohes-armutsrisikio-forscher-fordern-mehr-unterhalt-fuer-alleinerziehende_aid-48213692

Westdeutsche Zeitung (WAZ, 21.10.2019)

https://www.waz.de/politik/landespolitik/betreuungsluecke-bringt-alleinerziehende-in-existenznot-id227404267.html

EMMA (5/2019): Sonne, Mond und Sterne. In Essen hat der VAMV ein Modellprojekt für ganz Deutschland auf den Weg gebracht: Es bringt Alleinerziehende in den Beruf, in dem es einfach die Betreuungslücken schließt.

https://www.emma.de/

WDR Frau TV (25.04.2019): Ehrenamtliche als letzte Rettung: Dank ihnen können alleinerziehende Mütter arbeiten gehen

Brigitte (142019): Verwitwete Mütter: Wenn man mit Kind plötzlich allein dasteht

https://www.brigitte.de/familie/schlau-werden/witwenrenten--wenn-man-ploetzlich-mit-kind-alleine-dasteht-11612744.html

WDR Frau TV (25.04.2019): Kinderbetreuung in Randzeiten

https://www1.wdr.de/mediathek/video/sendungen/frau-tv/video-ehrenamtliche-als-letzte-rettung-dank-ihnen-koennen-alleinerziehende-muetter-arbeiten-gehen-100.html

https://www1.wdr.de/mediathek/video/sendungen/frau-tv/video-kinderbetreuung-in-randzeiten--100.html

ZDF Sonntags. TV fürs Leben: Ergänzende Kinderbetreuung für berufstätige Mütter - Ein Projekt in Essen

https://www.zdf.de/gesellschaft/sonntags/menschen-die-uns-praegen-muetter-102.html?fbclid=IwAR2TYfKBoh-e0HGA4NgwgM9kcV_e2qhoOCZcreL5wewFaVl08fLeaw45D6Q

ZDF heute online: Hilfsprojekt in Essen: Alleinerziehend im Schichtdienst

https://www.zdf.de/nachrichten/heute/hilfsprojekt-fuer-alleinerziehende-im-schichtdienst-in-essen-100.html

Deutschlandradio, Deutschland heute: Lässt die Politik Alleinerziehende im Stich?

https://www.deutschlandfunk.de/deutschland-heute.1665.de.html?drbm:date=2018-08-02

famPLUS.de: Ergänzende Kinderbetreuung: Vom Modellprojekt zum Regelangebot

https://www.famplus.de/magazin/ergaenzende-kinderbetreuung-vom-modellprojekt-zum-regelangebot

Westdeutsche Zeitung (WAZ): Betreuung außerhalb von Kita-Zeiten: Essen wird Vorreiter

https://www.waz.de/staedte/essen/betreuung-ausserhalb-von-kita-zeiten-essen-wird-vorreiter-id214570391.html

ZDF Volle Kanne: Probleme bei der Kinderbetreuung

https://www.zdf.de/verbraucher/volle-kanne/probleme-bei-der-kinderbetreuung-100.html

Deutschlandfunk Campus Karriere: Kinderfeen und Coaching: Jobeinstieg für Alleinerziehende

http://www.deutschlandfunk.de/campus-karriere-das-bildungsmagazin.679.de.html

Westdeutsche Zeitung (WAZ): Alleinerziehende erhalten Hilfe durch Betreuungsprojekt

https://www.waz.de/staedte/essen/alleinerziehende-erhalten-hilfe-durch-betreuungsprojekt-id212146845.html