Banner Aktuelles VAMV NRW

Aktuelles VAMV NRW

Aktiv & engagiert

WAZ berichtet: Freie Plätze in der Kindertagespflege


Unsere Fachberatung Kindertagespflege hat in Gesprächen beobachtet, dass viele Eltern von der Corona-Krise verunsichert sind, sich entscheiden, ihr Kind noch nicht in die Kindertagespflege zu geben und stattdessen die Elternzeit verlängern. Der VAMV NRW weist daraufhin, dass die Kindertagespflege auch in der Krise eine sehr verlässliche Form der Betreuung ist. Sobald eine Betreuung wieder möglich war, konnten unsere Tagesmütter und Tagesväter den gesamten Betreuungsumfang wieder anbieten. Wir haben die WAZ auf die Unsicherheit der Essener Eltern hingewiesen. Denn gerade Frauen, die länger zu Hause blieben, riskieren Nachteile beim Lebenseinkommen und später bei der Rente. Die WAZ- Stadtredaktion hat unsere Hinweise aufgegriffen und andere Träger im Bereich Kindertagespflege befragt.

Hier geht es zu dem Beitrag.