Banner Aktuelles VAMV NRW

Aktuelles VAMV NRW

Aktiv & engagiert

Freiwillige Testungen auf das Coronavirus


Die Landesregierung bietet Beschäftigten an Schulen und in der Kindertagesbetreuung zwischen den Herbst- und Weihnachtsferien die Möglichkeit, sich bis zu dreimal kostenlos auf COVID-19 testen zu lassen. Der Zeitpunkt ist frei wählbar.

Wichtig ist, dass Tagespflegepersonen (wie auch schon bei der letzten Testungsmöglichkeit) ein Formular von ihrer Fachberatung unterschreiben und stempeln lassen. Tagespflegepersonen des VAMV NRW melden sich deshalb bei ihrer jeweiligen Fachberatung, wenn sie sich testen lassen möchte. Dieses Schreiben und die beigefügte Bestätigung des Arbeitgebers/Jugendamtes bzw. der beauftragten Fachberatungsstelle müssen beim jeweiligen Termin für den Abstrich der Ärztin/dem Arzt vorgelegt werden, damit diese/dieser weiß, dass sie zum berechtigten Personenkreis gehören.

Hier geht es zur Übersicht der Praxen, die die Testungen durchführen

Download Formular Bestätigung des Trägers bzw. des Jugendamtes zur Vorlage für einen freiwilligen Corona-Test

Hier geht es zur Pressemeldung der Landesregierung NRW